Rund um die Schulanmeldung

 AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR SCHULANMELDUNG IM HERBST 2020 FINDEN SIE IN KÜRZE UNTER „AKTUELLES“

 

 

Im Herbst jeden Jahres findet an den Grundschulen die Schulanmeldung statt.

Im Vorfeld haben Sie, liebe Eltern, die Möglichkeit, sich beim Tag der offenen Tür ein Bild von unserer Schule zu machen. Neben einem bunten Rahmenprogramm können Sie und Ihr Kind sich Unterricht in den ersten Klassen anschauen, das gesamte Team kennen lernen und mit uns ins Gespräch zu kommen. Scheuen Sie sich nicht, uns Ihre Fragen zu stellen. An diesem Tag sind wir nur für Sie da!

Im Zuge eines Elternabends stellen wir Ihnen unsere Schule noch einmal genauer vor. Sie erfahren etwas über unser Schulleben, den Unterricht und unser Erziehungskonzept. Fragen sind auch hier immer erwünscht. Sollten Sie sich dazu entschließen, Ihr Kind bei uns anzumelden, können Sie sich am Ende des Elternabends einen Termin zur Anmeldung sichern.

 

Die Anmeldung findet immer an zwei Tagen statt:

 am ersten Tag von 8-12 Uhr und von 15-18 Uhr

und

am darauffolgenden Tag von 8-12 Uhr.

 

Selbstverständlich ist es auch möglich, ohne Termin anzumelden. Bitte planen Sie dann aber etwas Zeit ein.

 

Was Sie alles zur Anmeldung mitbringen müssen, entnehmen Sie bitte der folgenden Datei:

 

Download
Anmeldung
Wichtige Informationen zur Anmeldung - I
Microsoft Word Dokument 36.5 KB

 

Im Frühjahr besuchen wir die Kinder in den Kitas oder laden sie in die Schule ein, um sie besser kennen zu lernen.

 

Beim ersten Elternabend vor den Sommerferien erhalten Sie Informationen zur Schule, zur Klasseneinteilung, zur Betreuung, zum Ablauf des ersten Schultages, zu Arbeitsmaterialien, zum Ablauf der ersten Schulwochen etc. Außerdem lernen Sie in der Regel auch den/die KlassenlehrerIn kennen.

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, T-Shirts, Federmäppchen, Blöcke, Mitteilungshefte etc. mit dem Schullogo zu erwerben. Ein nettes Geschenk für die Schultüte!

 

Beim Schnuppernachmittag in der Schule lernen die Kinder ihren/ihre KlassenlehrerIn und ihre Mitschüler kennen.

 

Am Tag der Einschulung – immer einen Tag nach dem offiziellen Schulbeginn – treffen wir uns morgens zu einem Gottesdienst in der Kirche. Danach findet die Einschulungsfeier auf dem Schulhof statt. Eltern und Kinder, die nicht am Gottesdienst teilnehmen möchten, kommen direkt zur Schule. Nach einer kurzen Feier haben die Kinder ihre erste Schulstunde. Die Eltern warten derweil bei Kaffee und Kuchen auf sie. In der Postmappe Ihres Kindes finden Sie an diesem Tag alle nötigen Informationen für die kommenden Tage.

 

Informationen zu allen Veranstaltungen mit Datum und Uhrzeit entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Terminplan.