Fortbildungen des Kollegiums

Zur Vorbereitung auf unsere ersten Flüchtlinge haben wir ein internes Fortbildungsprogramm für die GGS Trooststraße entwickelt, damit alle Kolleginnen und Kollegen sich mit dem Thema Mehrsprachigkeit und der Situation der Flüchtlinge intensiv auseinander setzen konnten.

Die entstandenen „To-do-Listen“ wurden lang, aber gemeinsam wurde der Sprachförderraum (bisher Musikraum und Bücherei) eingerichtet, eine Fachbibliothek geschaffen, Sprachpaten ausgebildet und unsere Schüler und Schülerinnen auf die Ankömmlinge vorbereitet.

Projekte zur Vorbereitung unserer Schülerinnen und Schüler

Wir starteten diverse Projekte im Bereich Kunst und Sachunterricht, um unseren Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit zu einem offenen Austausch zu bieten. Dank verschiedener Bilderbücher wie „ Bestimmt wird alles gut“ von Kirsten Boie gelang es uns, sensibel mit dem Thema umzugehen und auf die Fragen und Ängste der Kinder einzugehen. Die große Hilfsbereitschaft unserer Kinder führte schließlich zu der Ausbildung der ersten Sprachpaten an unserer Schule.