Hier finden Sie aktuelle Informationen

An

alle Eltern

 

Betrifft: Verzicht auf die Maskenpflicht am Sitzplatz ab dem 2. November

 

     Mülheim an der Ruhr, den 28.10.21

 

Sehr geehrte Eltern,

 

die Landesregierung hebt ab dem 2. November die Maskenpflicht an Schulen und in der Betreuung auf. Dies gilt allerdings nur an festen Sitzplätzen – bei Bewegung in den Räumen/im Schulgebäude gilt die Maskenpflicht weiterhin.

 

Selbstverständlich ist es Ihren Kindern freigestellt, die Masken zum Eigenschutz weiter zu tragen.

 

Für Lehrkräfte, Betreuungskräfte und sonstiges Personal entfällt die Maskenpflicht im Unterrichtsraum, solange ein Mindestabstand von 1,5 m zu den anderen Personen im Raum eingehalten wird.

Weiterhin entfällt die Maskenpflicht auch bei Konferenzen und Besprechungen im Lehrerzimmer, sofern es eine feste Sitzordnung gibt.

 

Für Quarantäneentscheidungen bei Kontaktpersonen bedeutet dies: Tritt in einem Klassen- oder Kursverband ein Infektionsfall auf, ist die Quarantäne von SchülerInnen in der Regel auf die nachweislich infizierte Person sowie die unmittelbaren Sitznachbarn beschränkt. Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantänepflicht ausgenommen.

SchülerInnen, die als Kontaktpersonen in Quarantäne sind,  können sich weiterhin frühestens am 5. Tag der Quarantäne durch einen negativen PCR-Test oder einen qualifizierten Antigen-Schnelltest vorzeitig freitesten und danach wieder am Unterricht teilnehmen. Die Schule benötigt in diesem Fall die Kopie des Quarantänebescheids sowie des Testergebnisses. Sofern uns dies nicht vorliegt, darf das Kind nicht am Unterricht teilnehmen.

 

Mit Aufhebung der Maskenpflicht werden wir unsere strikte Trennung nach Jahrgangsstufen in der Betreuung lockern und die Kinder der Klassen 1/2 und 3/4 jeweils zusammen betreuen.

 

Außerdem beabsichtigen wir – sofern die Infektionszahlen an unserer Schule nicht zu hoch sind – ab dem 15. November wieder eine gemeinsame Pause für alle einzuführen.

 

Abschließend möchte ich Sie noch darüber informieren, dass vom 8. bis zum 10. November die Zahnprophylaxe in allen Klassen durchgeführt wird – selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienebestimmungen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

D. Nelsen, Schulleiterin

 

 


Übergang weiterführende Schule

Da es in diesem Jahr aufgrund des Pandemiegeschehens in Mülheim keine zentrale Informationsveranstaltung zum Thema "Übergang weiterführende Schule" geben wird, ist den einzelnen Schulen die schon fertiggestellte Präsentation netterweise zur Verfügung gestellt worden. Weiterhin können sich betroffene Eltern auf der Homepage der Stadt und mithilfe einer Broschüre, die Sie in der nächsten Zeit von der Klassenlehrerin bekommen, informieren. 

Download
Präsentation 2021Informationsabende.ppt
Microsoft Power Point Präsentation 760.0 KB

Eltern, die Fragen zum Thema "weiterführende Schule" haben, können sich gerne unter

"fragen-eprobungsstufe@karlzieglerschule.com" an das Karl-Ziegler-Gymnasium wenden.


Die Anmeldetermine für die weiterführende Schule sind da!

Download
Anmeldetermine22_23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.1 KB

SENSATIONELL!!!

 

UNSER FÖRDERVEREIN GEWINNT 2000 EURO BEI SCHEINE FÜR VEREINE!

 

 

VIELEN HERZLICHEN DANK AN

UNSEREN ENGAGIERTEN FÖRDERVEREIN!!!

SIE SIND KLASSE!!!

Ein Dank auch an Radio Mülheim und die Sparkasse!!!


Ganz neu bei uns! 

Produkte mit unserem Schullogo (T-Shirts, Tassen etc.)

können ab sofort online bestellt werden!

Schauen Sie einfach unter Förderverein-Werbeartikel! :-)